Es muss immer individuell entschieden werden, ob eine Wendung möglich ist, wenn alle anderen Maßnahmen wie Akupunktur, Moxen oder indische Brücke und andere Maßnahmen nicht geholfen haben.

Voraussetzungen für einen Versuch sind z.B., dass der Mutterkuchen nicht an der Vorderwand liegt oder, dass das Becken des Kindes nicht im Geburtskanal fixiert ist. Ob es bei Ihnen möglich ist, kann nach einer Untersuchung entschieden werden.

Im Rudolfinerhaus ist die äußere Wendung möglich.

häufige Fragen

Baby & Geburt