Gynäkologie

Wichtige Fragen – und Antworten

 

Myome 

sind Tumore aus Muskulatur der Gebärmutter und meist gutartig. Je nach Lage und Größe können sie unterschiedliche Beschwerden verursachen: lange und starke Blutungen, Schmerzen, häufigeres Harnlassen oder Schwierigkeiten, schwanger zu werden. 

Mit Ultraschall lassen sich Myome (linkes Bild) und Cysten (rechtes Bild) gut darstellen.  

   

Cysten (Follikelzysten, Endometriome, Teratome, Carcinome)

sind Tumore der Eierstöcke. Die Gutartigen können sich wieder zurückbilden, die Bösartigen müssen operiert werden. Im Ultraschall lässt sich abschätzen, ob es sich um gutartige oder bösartige handelt.                                                                                                        mehr

Fiboma; Myom;