häufige Fragen

Gyn-Check und Ultraschall

HPV & HPV Impfung
Besonders bei jungen Frauen ist ein Infekt mit HPV häufig. Das Immunsystem des Körpers kann diesen Virusinfekt meist innerhalb von Monaten wieder entfernen (Clearing).  Leider bleibt oft keine Immunität, daher ist eine HPV Impfung sinnvoll.
Wenn der Infekt mit bestimmten Viren (HPV Typ 16 und 18) jedoch über Jahre vom Körper nicht entfernt werden kann, kann es zu Gebährmutterhalskrebs kommen.
Wichtig ist, dass ein Befund, der nicht normal ist, rechtzeitig kontrolliert wird, um eine etwaige Verschlechterung zu erkennen.
Die HPV Impfung wird hier in der Ordination verabreicht, bis 15 Jahre  2 x, nach dem 15.LJ  sind 3 Impfungen innerhalb von 6 Monaten notwendig.
                                                                       zurück