Konisation
Eine Konisation wird heute üblicherweise gewebeschonend (z.B. mit elektrischer Schlinge) durchgeführt, eine Schwangerschaft auf jeden Fall möglich! 
Die Konisation kann im Privatkrankenhaus  Rudolfinerhaus durchgeführt werden, entweder ambulant oder mit 1 Nacht Aufenthalt.
 
Wir wissen, dass es nach einer Konisation etwas häufiger zu Frühgeburten kommen kann. Durch die üblicherweise gewebeschonend durchgeführte Konisation mit einer elektrischen Schlinge ist diese Komplikation allerdings seltener.
zurück

häufige Fragen

Gyn-Check und Ultraschall

HOME     I     IMPRESSUM    I     TEAM    I     KONTAKT

Dr. Bernhard Bartosch 

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe 

ÖÄKD Akupunktur;   Stillberater IBCLC

Allg.beeideter u gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

 

Ordination Privat und alle Kassen

Marktgasse 2

1090 Wien    |    T: +43 1 310 18 77

 

Rudolfinerhaus - Geburtenstation und Kreissaal sind geöffnet 01 36 0 36 6159

 

Privat Ordination im Rudolfinerhaus

Billrothstr.78, 1190 Wien    |    +43 680 23 71 682 

zur Zeit besteht in allen Ordinationen

            Maskenpflicht

KEINE Begleitperson - patient only !!

 

Online Anmeldung hier 

für die Ordination 1090,  Marktgasse 2

telefonische Anmeldung

Mo + Do 9-15.30 Uhr       01 310 18 77

Di + Mi    9-18.00 Uhr 

von 12.30 -13.00 keine telefonische Anmeldung

Rezepte übermitteln wir der Apotheke auch per ELGA 

Administration, Sekretärin:

 office@drbartosch.at                                                                                 

                                                                                                                                                                                                                          

Gynäkologische Probleme: frauenarzt@drbartosch.at